Stark Industries
Stark Industries
Xavier School
Xavier School
Klick-Mich-Pic
Klick-Mich-Pic
Best Chat ever ialu.de
Best Chat ever ialu.de



CRAZY LITTLE THING...




Name der Person
Alias der Person

Alter der Person
Geb.Datum
Geb.Ort

Körperstatur
Größe der Person
Haarefarbe
Augenfarbe
Status der Person

Darwin Traveller
Loony, Trav,
Howling Mad
32
26. August
L.A., Kalifornien, USA
muskulös
1.85 m
Braun
Blau
Gesucht

Charakter ABC











abgehoben
abwesend
arglistig
aufmüpfig
ausdauernd
behämmert
besessen
charismatisch
depressiv
durchtrieben
energisch
facettenreich



Ausschnitt der Patientenaktekein ärztliches Geheimnis


Mr. Traveller trägt den Beinamen Howling Mad, was sich auf seinen instabilen Geisteszustand zurückverfolgen lässt.
Mr. Traveller wird als hochgradig geisteskrank eingeschätzt und lebte bis zu seinem verschwinden vor 2 Jahren in einer Nervenklinik.

Mr. Traveller wuchs bei seinem strengen Vater ohne Mutter auf.

Mr. Traveller ist ein Popkultur-Enthusiast, der in seiner eigenen Welt zu leben scheint.
Sein Vater wollte, dass sein Sohn Medizin studiert um die Familien-Praxis zu übernehmen, doch Darwin's Traum war ein Anderer.

Mr. Traveller ist intelligent, doch es fehlt ihm an sozialen Fähigkeiten. Er denkt streng analytisch und vergisst kaum ein Detail - mit seinem computerähnlichem Verstand kann er ziemlich genau vorherbestimmen was die meisten Personen tun werden. Dennoch ist Mr. Traveller athletisch begabt und kommt auch bei den Frauen gut an, obwohl er an einer Beziehung kein Interesse zu hegen scheint.

Auch wenn Mr. Traveller kaum Empathie besitzt, fühlt er sich schnell mit seinen 'Freunden' loyal verbunden.
Sein anormales Verhalten besteht meist aus einer bestimmten Wahnvorstellung.
Ein nur kleines Beispiel ist das Mr. Traveller die Rolle von stereotypen Figuren übernimmt, sich die Existenz imaginärer Lebewesen einbildet oder sich mit leblosen Objekten unterhält.

Mr. Traveller ist eigentlich sehr robust, jedoch sobald er anfangen sollte über Ammoniak zureden, muss man sich darauf gefasst machen das er gewalttätig werden könnte.
Das Wort löst seinen Aggressionszyklus aus, denn sobald Mr. Traveller über Ammoniak zu reden beginnt, wird er voraussichtlich Gewalttätig.
Es kam sogar mal dazu, dass er versucht hatte einem Wärter ein Ohr ab zu beißen.
Er ist kein Simulant.
Mr. Traveller leidet an Paranoia, Angstzuständen und Gedächtnisschwund
Er hat die Blutgruppe AB negativ die sehr selten ist...




...CALLED ME.