Stark Industries
Stark Industries
Xavier School
Xavier School
Klick-Mich-Pic
Klick-Mich-Pic
Best Chat ever ialu.de
Best Chat ever ialu.de
Name
Alias
Geburtstag
Wohnort
Größe
Familienstatus
Abneigungen






Riccardo Luca Gregg
Ricky Gregg, Ricci, Cardo,...
23. Januar 1984
Unbekannt
177 cm
Ledig
Körperkontakt mit Fremden
Menschenmassen
Schusswaffen
Stinkekäse
designte Nägel


Unnützes Wissen:
°Ricky hatte seine erste Freundin mit 13. Sie hieß Zoe; er lernte sie im Urlaub kennen und sie schrieben sich danach immer Briefe.
°Er hat keine Ahnung von Fußball und tut in einer Gesprächsrunde mit dem Thema Fußball immer so als würde ihn dies interessieren.
°Ricky trägt an einem Bad Hair Day immer Mützen
°Riccardo kann sich nicht um Pflanzen kümmern, sie verwelken bei ihm immer schnell
°Er meidet die Körpernähe bei fremden Menschen sehr
°Er sagt von sich selbst dass es schwer ist mit ihm befreundet zu sein, weil er eine Weile braucht um zu sagen „Ja, jetzt sind wir befreundet“
°Er hasst Gurken und Käse der riecht als wäre er dem Gulli entsprungen
°Ricky spricht nicht gerne oder oft über sein Leben.

°Riccardo ist mal Bungee gesprungen, und seit her hat er von dem Absprung nieder Alpträume und Ängste...
°Zur einem Bro sagte er mal: "Eine Hochzeit ist für mich nicht die 'Piemont-Kirsche' auf der Beziehung. Ich habe eine andere Vorstellung von gemeinsamen Höhepunkten im Leben."
°Zitat Ricky; „Ich wehre mich dagegen, Prachtexemplar einer Generation sein zu müssen. Ich kenne die Leute ja gar nicht, denen ich da vorstehen soll. Und ich lass mir auch nicht so ein Klischee umhängen, das irgendwie nach jungliberal riecht.“
°Riccardo ist Raucher

°Riccardo Luca Gregg gehört zu den Menschen, die bei Kreisbewegungen halb ohnmächtig werden.
°Er mag keine Latex oder Lederhosen. Zitat; 'Die Hose war nach mehreren Stunden ein in sich geschlossenes Ökosystem, und ich hatte nach all der Hitze da drin große Angst, dass früher oder später irgendwas von innen den Reißverschluss aufmacht. So muss sich ein Satz Sommerreifen an einem heißen Tag im Juli fühlen.'
°Er ist nicht 'Every-body's Darling', auch wenn er gerne zuerst so eingeschätzt wird. Dies klärt sich aber meist schon nach dem ersten Gespräch.
°Er fährt einen silbernen Mercedes-Benz GLK
°Auch wenn man es ihm nicht zutraut, ist eine seiner Stärken in gewissen Situationen, in erster Linie Zurückhaltung.
°Zitat;'Ich mache das, worauf ich Lust habe. Das muss reichen. Immerhin möchte man das machen, was man selbst als unterhaltsam erachtet. Dafür braucht man oft eben auch Aufmerksamkeit, auch wenn das manchmal eine Herausforderung darstellt, und sei es nur für einen selbst.'
°Auf die Frage hin wie er den gerne angesprochen werden würde, gab Ricci mal diese Antwort; 'Bei meinem Doppelnamen schwingt ja schon etwas Elitäres mit. Das reicht mir.'
°Zitat;'Wenn man sich überlegen muss, welche Provokation als nächstes kommen muss, damit alle gucken, dann ist das ein Irrweg, der ganz schnell keinen Spaß mehr macht. Ich mache das, worauf ich Lust habe. Und nicht was andere meinen, das müsste ich nun so und so tun.
°Er diskutiert nicht mit betrunkenen.